Über Karin Slaughter

Karin Slaughter ist eine der erfolgreichsten amerikanischen Krimi-Autorinnen. Ihre 15 Bücher wurden in 32 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 35 Millionen mal verkauft. Karin selbst wuchs im Georgia der 70er Jahre auf - eine Welt, die durch Wayne Bertram Williams, dem »Atlanta Child Murderer«, für immer verändert wurde. Diese zweijährige Phase von Serienmorden machte Karins bis dahin unbeschwerte Heimat zum Ort des Verbrechens: Dort wo sie und ihre Freunde einst spielten, verschwanden nun Kinder und kamen niemals zurück.

Schon als junges Mädchen liebte es Karin, Geschichten zu erzählen. 1997 entschied sie sich endgültig für das Leben einer Schriftstellerin und verkaufte ihre Werbeagentur. Ihr erstes Buch »Blindsighted« (2001) wurde direkt zum internationalen Bestseller. Seitdem arbeitet sie nur noch als Autorin und schuf mit der Grant County- und der Will Trent-Serie Kriminalliteratur von Weltruhm. Recherche und Detailgenauigkeit gehören zu den wichtigste Elementen von Karin Slaughters Erzählstil.

In den vergangenen Jahren hat sie eng mit Leichenbeschauern, Polizisten und dem Georgia Bureau of Investigation zusammengearbeitet. Um wirklich sicher zu stellen, dass die forensischen und kriminalistischen Untersuchungen in ihren Büchern auch tatsächlich fehlerfrei dargestellt werden. So war Karin Slaughter genau die Richtige, um der modernen Legende der Snuff-Movies und der Gesellschaft in Georgia in einem Krimi auf den Grund zu gehen.

Neben ihrer sehr erfolgreichen schriftstellerischen Tätigkeit ist Karin Slaughter eine passionierte Unterstützerin von Bibliotheken, nachdem sie fast jeden Samstagmorgen ihrer Kindheit dort verbracht hatte. 2010 gründete sie deshalb die »Save-the-libraries-Foundation«, eine Stiftung, die sich Bibliotheken in Not widmet. Hier erhält sie auch viel prominente Unterstützung von Autoren wie Lee Child, Tess Gerritsen und Kathryn Stockett.

Karin im Interview

Was sind ihre Lieblingsbücher und Filme? Sind es immer Thriller? Wer ist ihr Lieblings-Krimiautor oder Filmemacher, tot oder lebendig? Was würde sie ihn fragen, wenn sie die Chance hätte, ihn zum Dinner zu treffen? Wie sieht ein perfekter Karin Slaughter-Tag aus? Erfahren Sie mehr über Karin Slaughter…